TAGES-SKIFAHRT SCHMITTEN / ZELL AM SEE
Die nächste Fahrt des Skiclubs Hartkirchen stand schon wieder an und diesmal ging es nach Zell am See auf die Schmittenhöhe. Man entschloss sich, die Talstation Viehhofen anzufahren und mit der neuen Zellamseexpress-Bahn in das Skigebiet Schmitten zu starten. Die Wahl erwies sich als optimal, da es ohne Wartezeit Richtung Gipfel ging. Das Wetter spielte diesmal nicht so mit und so mancher sah sich nach der ersten Fahrt mit dem Sessellift schon in der Hütte. Aber einem begeisterten Skifahrer machen ein paar Schneeflocken nichts aus und so konnten bei wenig "Verkehr" und gut präparierten Pisten genügend Kilometer runtergerissen werden. Unsere DSV-Skilehrerin Laura unterwies der neu gegründeten Fördergruppe einen interessanten,  lehrreichen, sowie praktischen Unterricht für die kommenden Aufgaben der aufstrebenden jungen Skifahrer. 
1/2